Kein-Konzert der Superlative

Von der Corona-Krise wird auch das Münsterland leider nicht verschont. Kunst und Kultur haben mittlerweile keinen Raum der Entfaltung mehr: Konzerte und Aufführungen wurden abgesagt, Einrichtungen bleiben geschlossen. Obwohl die nächste Ausgabe des Münsterland Festivals für Herbst 2021 geplant ist, möchten die Veranstalter wie viele anderen Menschen Solidarität zeigen. Mit dem "Kein-Konzert der Superlative" wird der Kulturszene, die das Münsterland Festival stets unterstützte, finanziell versucht, unter die Arme zu greifen! Das "Kein-Konzert der Superlative" wird am 3. Mai 2020 um 20 Uhr stattfinden. Für dieses imaginäre Konzert, das es in dieser Form nicht geben wird und vollkommen auf Solidarität ausgerichtet ist, wird deine Hilfe benötigt. Kein Mensch tritt auf, keine Musik wird gespielt, keine Stimme wird singen. Vielmehr ist dieses Konzert eine Spendenaktion des Münsterland Festivals, um Kunst und Kultur im Münsterland aufrechtzuerhalten. Du kannst Teil dieses Konzerts sein – mit einem Ticket für 9,90 oder 19,90 Euro. Der gesamte Erlös geht an die "Stiftung Kunst und Kultur Münsterland". Wenn du mehr über diese Stiftung erfahren möchtest, kannst du das unter https://www.muensterland.com/kultur/kulturfoerderung/stiftung-k-k-msl/ Mit einem Ticket für das "Kein-Konzert der Superlative" leistest du nicht nur einen Beitrag zum Erhalt der Kunst und Kultur im Münsterland. Neben einer ordentlichen Portion gutem Karma gibt es obendrauf noch die Möglichkeit, mit diesem symbolischen Ticket eine vergünstigte Eintrittskarte für das nächste Münsterland Festival zu sichern. #seidabei und hilf mit deinem Soliticket mit, dass es auch nach der Corona-Krise eine bunte Kunst- und Kulturszene im Münsterland geben wird!

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.